Neues Videohaustelefon TAB mit 4,3" Display

Tab ist eine Revolution in der Videotürsprechtechnik und setzt genaue ästhetische und technologische Maßstäbe. Elegantes Design in zwei Farbvarianten; modern und einfach zu kombinieren; ultraflaches Profil, das sich harmonisch in jedes Ambiente einfügt, kapazitives Tastenfeld und vor allem das neue 4,3”-Display, das noch größer als die Vorgängerversionen ist. Das ist TAB: ein gebündeltes Paket von zu 100% italienischer Eleganz und Technologie.

Das Videohaustelefon mit nur 2,6 cm Stärke zeigt sich stolz in essenzieller und eleganter Linienführung, die das ultraflache Profil auch dank der einfach an der Wand zu befestigenden Halterung in Szene setzt. Streng aber nicht kantig, minimal aber nicht sparsam, zeigt sich TAB in einem in seiner Art einmaligen Design mit besonderer „Glasoptik", die den Auftakt zu faszinierenden Transparenzspielen gibt.

TAB ist sowohl in Weiß als auch in Schwarz verfügbar, um sich den anspruchsvollsten Trends des Wohndesigns anzupassen, und verfügt über ein Farbdisplay  und ein innovatives kapazitives Tastenfeld zur Betätigung der einzelnen Steuerungen durch einfaches Berühren der durch LEDs hinterbeleuchteten Soft-Action-Tasten. Tab ist das erste Videohaustelefon mit flächenbündigen Tasten und Schaltern. Ohne Vorsprünge, ganz im Einklang mit dem Minimal Design des ganzen Geräts. 8 Funktionen, davon 4 Basisfunktionen und 4 für Internrufe oder Zusatzfunktionen programmierbare Funktionen.

Neben den vier Standardfunktionen – Selbsteinschaltung, Türöffner, Einschalten der Treppenhausbeleuchtung und Ruftondeaktivierung - lassen sich vier weitere Zusatzfunktionen verwalten wie zum Beispiel: Internrufe, Öffnen anderer Durchgänge, Einschalten sonstiger Beleuchtung oder Aktivierung von Automationen für die Zugangskontrolle. Ganze acht verschiedene Möglichkeiten, um den Besuchern einen gelungenen Empfang zu bereiten und die Zugänge zum Wohnbereich auf denkbar intuitive und einfache Weise zu verwalten.

Ein besonderes Gerät ermöglicht dem Videohaustelefon TAB den Dialog mit Hörgeräten. Die flexiblen und dynamischen Geräte der Serie TAB sind in der Lage, jede Gebrauchs- und Installationsanforderung zu erfüllen. Es gibt sie nämlich ebenso in der Ausführung mit 3,5-Zoll-Display - sowohl mit Hörer wie auch als TAB Free Videofreisprechgerät - und der ausschließlich als Sprechgerät konzipierten TAB jr.

Allesamt wurden darüber hinaus aufbauend auf der Technologie Due Fili Plus entwickelt, die Anlagen bis maximal 484 Außenstellen, 6.400 Innenstellen und 128 Pförtnerzentralen über eine Gesamtentfernung bis zu 1200 Meter ermöglicht.

am veröffentlicht