Vimar erleuchtet den Wohnkomplex „Bosco Verticale“ in Mailand

In unmittelbarer Nähe des großen Parks „Giardini di Porta Nuova“ fügen sich die zwei prestigeträchtigen Bauten des Bosco Verticale, in deren Fassaden mehr als 1.000 Pflanzen wachsen, harmonisch in ihre ultramoderne Umgebung ein.

Diese Bauten – Gewinner des Internationalen Hochhauspreises 2014 für das schönste und innovativste Hochhaus der Welt – entwickeln ein neues Wohnkonzept, das Komfort, zentrale Lage und Sicherheit mit dem Wunsch, inmitten der Natur zu leben, verbindet. Es handelt sich um ein innovatives Projekt für nachhaltiges Wohnen und die Regeneration der biologischen Vielfalt in der Stadt. Der Grundgedanke für den Entwurf der zwei Türme des Architekturbüros Boeri Studio war nicht nur die wunderbare Aussicht über die gesamte Stadt, sondern auch ein Höchstmaß an ökologischer Nachhaltigkeit und Wohlbefinden für die Hausbewohner.

In den herrlichen Appartements mit überwältigenden Ausblicken, die wirklich jeden Wohnwunsch erfüllen, kommen die exklusiven Abdeckrahmen der Serie Eikon Evo von Vimar in der edlen Ausführung aus eloxiertem Aluminium besonders gut zur Geltung. Ihre Formen setzen neue Maßstäbe für Stil und stellen ein neues Konzept von Luxus dar, das die elektrische Anlage zu einem vollwertigen Teil der Einrichtung werden lässt. 

Die Geräte Eikon Evo bestechen nicht nur durch ihr elegantes Design, sondern gewährleisten auch ein Maximum Funktionalität und Komfort. Das breit gefächerte Sortiment an Steckdosen, das auch Spezialsteckdosen für Rasierapparate in den Badezimmern oder Telefone beinhaltet, wird jedem Anspruch gerecht. Die Thermostate in den einzelnen Räumen gestatten individuelle Temperatureinstellungen. Unaufdringlich, aber äußerst nützlich ist die Orientierungsbeleuchtung mit LED-Diffusoren der letzten Generation, die in strategischen Punkten installiert sind und sich nur bei Stromausfall einschalten, damit die Gäste in der Dunkelheit sicher ihren Weg finden.

Die Vimar-Produkte bestätigen sich als ideale Wahl für den modernen Wohnungsbau, genau wie der vertikale Wald.

am veröffentlicht