Fragen und Antworten in "Diverses / Ondaradio"

Häufige Fragen (FAQ - Frequently Asked Questions)

Pro finden Antworten auf seine Fragen, wählen Sie die Kategorie oder direkt in der Suchmaschine suchen

Sie finden die Bedienungsanleitung des ONDARADIO-Systems nicht im Katalog?

Das System wird nicht mehr hergestellt, doch die Bedienungsanleitung im PDF-Format kann heruntergeladen werden.

Kann das GSM-Fernwirkmodul 01941 mit dem Steuergerät verbunden werden?

Ja, wenn man die Relaiskarte 01751 verwendet.

Ist es möglich, eine Verzögerung in jeder beliebigen Zone des Steuergeräts einzustellen?

Nein, eine Verzögerung kann nur für die in Zone 1 und 3 gespeicherten Geräte ausgewählt werden.

Wie viele Alarmzyklen der Sirenen gibt es und wie lange dauern sie?

Der Zyklus ist ein einziger für jeden Alarmzyklus der Innen- und Außensirene. Die Dauer kann mit dem Steuergerät eingestellt werden (120÷250 s). Es ist möglich, mit Hilfe eines Jumpers die Klangdauer der Außensirene auf 30 s zu begrenzen.

Welche Zonen werden ausgeschlossen, wenn ich die automatische Partialisierung aktiviere?

Die Zonen 3 und 4.

Warum beginnen die LED bei der Abfrage des Systemstatus über das Tastenfeld sich zyklisch einzuschalten, ohne eine korrekte Antwort zu geben?

Es könnte sich um Kommunikationsprobleme zwischen Steuergerät und Tastenfeld handeln. Dies könnte durch Annähern des Tastenfelds an das Steuergerät oder durch Neukonfiguration des Gerätes gelöst werden.

Warum schalten sich die LED der Tastatur nicht ein, um den Zustand der Anlage (Einschaltung/Ausschaltung/Partialisierung) anzuzeigen?

Die Funktion "Status" wurde nicht aktiviert oder das Einlernen der Tastatur wurde nicht korrekt und vollständig ausgeführt (Einlernen Kommunikation und Funktion Manipulation).

Warum ertönt die Sirene nach dem Drücken der Testtaste weiterhin?

Die Testtaste wurde zu kurz gedrückt. Die Testtaste länger gedrückt halten.

Warum ertönt die Sirene nicht, wenn die Testtaste des Steuergeräts gedrückt wird?

Im Speicher sind Alarme vorhanden. Die Ursache für den Alarm feststellen (Zustand der LED des Steuergeräts) und die Anlage zurücksetzen.

Welcher Vorgang ist zu beachten, wenn man einen Sensor auf einer anderen als der bereits zugeordneten Zone einlernen möchte?

Das Einlernen des Sensors vornehmen. Am Ende des Vorgangs schlägt das Steuergerät vor, den bereits registrierten Sensor auf eine andere Zone zu legen. Das Verfahren verlegt die Vorrichtung automatisch in die neue Zone.

Warum ist es nicht möglich, das Erlernen/Löschen eines Gerätes vorzunehmen und das Steuergerät sendet merkwürdige Töne ab?

Der DIP-Schalter 1 des Steuergeräts befindet sich nicht in der korrekten Position: Dieser Vorgang ist nur möglich, wenn er sich in der Position OFF befindet. Befindet er sich in der Position ON, bedeutet dies, dass die Anti-Scan-Funktion aktiviert ist.

Warum sendet das Steuergerät beim Ein- und Ausschalten der Anlage eine andere Melodie als die übliche Ein- und Ausschaltmelodie aus?

Den Ereignisspeicher auf etwaige vorhandene Alarmmeldungen kontrollieren.

Warum aktiviert sich die Sirene des Steuergeräts bei ausgeschalteter Anlage?

Dieses Signal weist auf den Versuch einer Manipulation eines der Geräte des Systems oder des Steuergeräts selbst hin. Den Ereignisspeicher kontrollieren, um den Bereich festzustellen, in dem der Alarm ausgelöst wurde.

Was muss ich tun, wenn der Magnetkontakt nicht mehr erfasst?

Es muss überprüft werden, ob sich beim Öffnen des Kontakts die LED einschaltet. Andernfalls: - muss überprüft werden, ob der Sensor vom Steuergerät korrekt erfasst wurde. - muss der Status der Batterien kontrolliert werden. - muss der Abstand/die Funkabdeckung zwischen Steuergerät und Sensor überprüft werden.

Warum sendet der IR-Sensor einen durchgehenden Pfeifton aus?

Der durchgehende Pfeifton weist darauf hin, dass die Batterien zu ersetzen sind. Nach einer Meldung dieser Art wird empfohlen, die Batterien aller Bauteile der Anlage zu überprüfen.

Warum schaltet sich die LED des Sensors IR 01761 nicht ein?

Das ist normal, wenn man sich nicht in der Testphase befindet. Wird eine Leuchtanzeige während der Erfassung gewünscht, den Melder 01760 verwenden.

Warum erfasst der Infrarot-Melder manchmal nicht und scheint blockiert zu sein?

Um die Batterien zu schonen, werden die Infrarot-Funkmelder drei bis vier Minuten nach einer Erfassung in den Ruhezustand versetzt. Es muss daher drei bis vier Minuten abgewartet werden, bevor das Gerät eine neue Alarmmeldung senden kann. Dies passiert auch, wenn die Anlage aktiviert wird. Daher versenden die Infrarot-Melder in den ersten drei bis vier Minuten nach der Aktivierung keinerlei Meldung.

Was muss ich tun, wenn der Infrarot-Melder nicht mehr erfasst?

- Es muss überprüft werden, dass der Melder vom Steuergerät korrekt erfasst wurde. - Der Status der Batterien muss kontrolliert werden. - Der Abstand/die Funkabdeckung zwischen Steuergerät und Melder muss überprüft werden.