Fragen und Antworten in "Herkömmliche Elektronikprodukte / Notlampe"

Häufige Fragen (FAQ - Frequently Asked Questions)

Pro finden Antworten auf seine Fragen, wählen Sie die Kategorie oder direkt in der Suchmaschine suchen

Kann ich, wenn ich die Leuchte 02660 im Modus "nur Notleuchte" (NN) verkabelt habe, die Funktion auf "immer eingeschaltet" (IE) ändern, ohne Eingriffe auf der Verkabelung vorzunehmen?

Ja, doch dies ist nur möglich, wenn die Leuchte im By-me-Steuergerät konfiguriert ist. Es muss nur ihre Funktionsweise in den Parametern des Steuergeräts geändert werden.

Ich habe die Leuchte 02660 im Modus "immer eingeschaltet" (IE) im By-me-System konfiguriert. Warum schaltet sie sich nicht ein und funktioniert nur im Modus "Nur Notleuchte" (NN)?

In den Parametern des Steuergeräts wurde die Funktion "Nur Notleuchte" eingegeben. Der im By-me-System eingegebene Parameter hat im Vergleich zur auf dem Produkt erfolgten Verkabelung Priorität. Um die Situation zu lösen, ist es unerlässlich, den Parameter "immer eingeschaltet" in das Steuergerät einzugeben.

Ich habe die Notleuchte 02660 im Modus "nur Notleuchte" (NN) verkabelt, doch wenn der Strom ausfällt, schaltet sie sich nicht ein und es erfolgt ein zweimaliges Blinken. Warum?

Im Batteriefach kontrollieren, ob die beiden Wähler auf ON gestellt sind. Wähler 1: Aktivierung der Batterie (ON=Batterie aktiviert; 1=Batterie nicht aktiviert). Wähler 2: Einstellung der Betriebszeit der Batterie (ON=Betriebszeit von einer Stunde und Helligkeit 100 %; 1=Betriebszeit von drei Stunden und Helligkeit 3 0%).

Kann ich die Notleuchte 02660 in einem Szenarium konfigurieren?

Ja, die Notleuchte kann in einem Szenarium konfigurieren werden. Anhand der normalen Vorgehensweise zur Erstellung von Szenarien muss nur auch die Notleuchtengruppe mit einbezogen und je nach Wunsch als ein- oder ausgeschaltet eingegeben werden.

Wo finde ich die Konfigurationsparameter der Notleuchte 02660, die im By-me-System konfiguriert ist?

Im Inneren der Zugehörigkeitsgruppe wie für alle By-me-Geräte. Unter dem Menüpunkt Parameter kann die Funktionsweise (immer eingeschaltet oder Notleuchte) und die Dauer der Betriebszeit eingestellt werden (eine oder drei Stunden - der gewählte Wert wirkt sich automatisch auf die Intensität der Helligkeit aus).

Wir wird der Reset einer Notleuchte 02660 durchgeführt?

Er erfolgt wie für ein beliebiges By-Me-Gerät. Man begibt sich in Konfiguration→Reset-Verwaltung→Geräte-Reset→ und betätigt die Konfigurationstaste, bis die Konfigurations-Led sich ein- und dann ausschaltet.

Kann ich die Notleuchte 02660 mit einer Kipptaste steuern, wenn sie im By-me-System konfiguriert ist?

Ja, dies ist möglich. Es muss nur die Kipptaste in derselben Gruppe konfiguriert werden, in der die Notleuchte programmiert wurde. Dies gestattet das gesteuerte Einschalten der Leuchte. Die Notfunktion bleibt bei Stromausfall in jedem Fall aktiv.

Wie sind die Notleuchten 02660 in einem By-me-Steuergerät zu konfigurieren?

Die Notleuchten Art. 02660 können nur in einem By-me-Steuergerät konfiguriert werden, wenn sie mit der dafür vorgesehenen Schnittstelle 01846 ausgestattet sind. Es muss eine Gruppe Automation→ Gerät→ erstellt und die Konfigurationstaste der Leuchte gedrückt und losgelassen werden. Nun schaltet sich die Led der Lampenkonfiguration nach wenigen Sekunden ein und dann aus.

Müssen die Notleuchten 02660 in eine Gruppe eingefügt werden, um zu funktionieren?

Nein, die Notleuchten 02660 können auf traditionelle Weise verkabelt werden und funktionieren, ohne den Einsatz des By-me-Steuergeräts. Nur wenn die entsprechende Schnittstelle Art. 01846 verwendet wird, muss die Leuchte in einer Gruppe des By-me-Systems konfiguriert werden.