Das Design von Eikon zur Ausstattung des TownHouse Duomo für einen 7-Sterne-Luxus

Das erste und einzige 7-Sterne-Luxushotel an der Piazza del Duomo tritt mit seinem ganzen Charme in Erscheinung. Die 14 Zimmer und Suiten des märchenhaften historischen Palazzos genau im Stadtkern Mailands, aus denen das TownHouse Duomo besteht, wurden nicht nur von den renommiertesten italienischen Designern ausgestattet, sondern haben auch einen kleinen Privatbalkon mit atemberaubendem Blick auf die Piazza und ihren Dom.

Unter der Oberaufsicht des Mailänder Amtes für Denkmalpflege hat sich ein Fachteam um die Neugestaltung des historischen Gebäudes gekümmert und jede einzelne Suite als Unikat geplant und damit ein wahres Meisterstück vollbracht. Die Einrichtungsmaterialien umfassen hochwertige Stoffe und Möbel, die Hotelanlage selbst wurde mit ausgereiften Technologien ausgestattet, um den Gästen optimalen Komfort in einer Kombination von unvergleichlichem Luxus, Stil und Technologie zu versichern.

Mit den Geräten der Serie Eikon hat die Vimar Technologie die Bedürfnisse ebenso anspruchsvoller wie ausgewählter Gäste wahrzunehmen gewusst.

Verführerisch bereits auf den ersten Blick, beleben die Linien von Eikon Tactil eine Oberfläche aus glattem und leuchtendem Glas, die selbst die Innenausstattung eines exklusiven Hotels effektvoll in Szene zu setzen vermag. Und unter diesem eleganten Material sind die KNX-Bedienvorrichtungen von Vimar untergebracht. Sobald sie auch nur gestreichelt werden, erfasst ein Näherungssensor die Nähe zum Gerät und schaltet eine integrierte RGB Led-Hintergrundbeleuchtung ein. Zur Aktivierung genügt ein Fingertipp, und schon ist mit der ausgefeilten Touch-Technologie das Energiemanagement voll unter Kontrolle

Exklusives Tactil wechselt sich mit den Linien von Eikon Evo ab. Zum Auffallen kreierte Formen, dezent an der Wand sichtbar werdende Abmessungen, ultra-flache Profile. Die Abdeckrahmen Eikon Evo gewähren den wertvollen Materialien und ihrer Verarbeitung Spielraum, verleihen Tasten und Schaltern Wert durch eine chromierte Zierkante, die in diesem Fall vier Farbausführungen untermalt: Stein in grauer Quarzitoptik, Kristall in Spiegelbronze, Kristall in Eissilber und Kristall in Diamantweiß. Die von Stein freigesetzte Energie geht somit ein Wechselspiel mit der Helligkeit des Kristalls ein.

Im TownHouse Duomo dreht sich alles darum, den Gästen einen unvergesslichen Aufenthalt dort zu bescheren, wo das Herz von Mailand schlägt, und sie vom exklusiven Charme der Vimar Serie Eikon begleiten zu lassen.

Vimar per TownHouse Duomo - vista piazza
Suite pellico by arch. Agostino Danilo Reale
Suite velasca by arch. Agostino Danilo Reale
Suite pellico by arch. Agostino Danilo Reale
 Suite velasca by arch. Agostino Danilo Reale
Suite pellico by arch. Agostino Danilo Reale
Suite velasca by arch. Agostino Danilo Reale
Suite velasca by arch. Agostino Danilo Reale
Vimar per TownHouse Duomo - Vista piazza
Suite velasca by arch. Agostino Danilo Reale
Vimar per TownHouse Duomo - suite swan by arch simone micheli
Vimar per TownHouse Duomo
Vimar per TownHouse Duomo
Vimar per TownHouse Duomo
Vimar per TownHouse Duomo -  suite jacopo della fontana
Vimar per TownHouse Duomo
Vimar per TownHouse Duomo
Vimar per TownHouse Duomo
Vimar per TownHouse Duomo
Vimar per TownHouse Duomo
Vimar per TownHouse Duomo
Vimar per TownHouse Duomo

Am veröffentlicht