Universal-Telefonschnittstellen: Funktionsweise und Programmierung

Article 3531.
Die Telefonschnittstelle schaltet 2 verschiedene Türrufe in Telefonrufe um und wählt programmierbare Rufnummern. Sie kann an jede beliebige Telefonzentrale mit mindestens einem verfügbaren analogen BCA-Ausgang angeschlossen werden. Sie verfügt über einen bistabilen Relaisausgang und kann bis zu 6 Open-Collector-Ausgänge verwalten. Sie kann lokal sowie per Telefon oder Mobiltelefon fernprogrammiert werden.


Articolo 3532.
Die Telefonschnittstelle schaltet 4 verschiedene Türrufe in 4 Telefonrufe um und wählt programmierbare Rufnummern; sie kann Anrufe entgegennehmen und sich automatisch mit der Türsprechanlage verbinden sowie Befehle an die Due Fili Anlage senden (Aktivierung von Antrieben, Türöffnung usw.). Sie kann an jede beliebige Telefonzentrale mit mindestens einem verfügbaren analogen BCA-Ausgang angeschlossen werden. Sie verfügt über zwei bistabile Relaisausgänge und kann bis zu 4 Open-Collector-Ausgänge verwalten. Sie kann lokal sowie per Telefon oder Mobiltelefon fernprogrammiert werden.


Articolo 3533.
Die Telefonschnittstelle schaltet 2 verschiedene Türrufe in 2 Telefonrufe um und wählt programmierbare Rufnummern; sie kann Anrufe entgegennehmen und sich automatisch mit der Türsprechanlage verbinden sowie Befehle an die Digibus Anlage senden (Aktivierung von Antrieben, Türöffnung usw.). Sie kann an jede beliebige Telefonzentrale mit mindestens einem verfügbaren analogen BCA-Ausgang angeschlossen werden. Sie kann bis zu 4 Open-Collector-Ausgänge verwalten. Sie kann lokal sowie per Telefon oder Mobiltelefon fernprogrammiert werden.