Was ist eine Insel im Zwei-Draht-System?

Es ist eine Zone des Systems, in dem die Vorrichtungen (Sprechanlagen/Videosprechanlagen/Tableaus) die Notwendigkeit haben, Intercom-Gespräche zu führen. Ein Beispiel könnte ein Türsprechfeld Art. 20577 in Verbindung mit Videosprechanlagen in einer Wohnung sein, in der die Möglichkeit einer lokalen Kommunikation erforderlich ist, ohne eventuelle, vom Master-Tableau an andere Wohnungen (Inseln) erfolgende Anrufe zu unterbrechen. Die Insel wird eingerichtet, indem eine Zweitleitung über einen Trenner (Art. 692S) und ein Netzteil (Art. 6922.1) elektrisch von der Hauptleitung getrennt wird und die durchgehenden Nachrichten gefiltert werden.