Was muss ich mit dem 01942 machen, wenn ich ein By-me-System mit mehreren Steuergeräten habe?

Im Fall mehrerer Steuergeräte darf die Bus-Schnittstelle 01942 nur auf dem auf der Leitung des SAI-Systems installierten Steuergerät gelernt und authentfiziert werden. Für das Fern-Einlernen der auf dem zweiten (nicht authentifizierten) Steuergerät installierten Gruppen, könnte es von diesem Steuergerät aus notwendig sein, die betreffenden Gruppen (aus dem Menü Konfiguration->Router-Verwaltung->Gruppe hinzufügen) auf den auf dem Abschnitt Fernwirkmodul->Gruppenleitung installierten Routern manuell zu öffnen. Dies hängt stark von der Installationstopologie und von der Systemkonfiguration ab. Im Fall von mehreren, auf verschiedenen Automationsleitungen installierten Steuergeräten (SAI nicht vorhanden) ist es empfehlenswert, je nach verwendeter Konfiguration die angemessenste Strategie abzuwägen. Es wird empfohlen, die Schnittstelle auf dem Steuergerät festzustellen, auf dem der Großteil der Gruppen konfiguriert ist, der aus der Ferne gesteuert werden soll. Der Vorgang der Konfiguration/des Einlernens des Fernwirkmoduls erfordert keine besonderen Vorgehensweisen. HINWEIS: Die Monitorgruppen sind auf beiden Steuergeräten zu aktivieren.