Wie schließe ich das Netzteil 01401 an? Wie schließe ich die Klemmen des By-me-Steuergeräts an?

Wenn eine SAI-Einbruchsicherung vorhanden ist, muss der Ausgang AUX zur Backup-Einheit geführt werden, von der dann dann sowohl der Bus als auch die Versorgung des Displays V+ V- abgeht. In diesem Fall kommt die eventuelle Versorgung des Fernwirkmoduls GSM 01942 ebenfalls vom Ausgang AUX des 01801 (der Bus-Ausgang wird daher nicht verwendet). Wenn eine SAI-Einbruchssicherung vorhanden ist, muss der Bus, der über das Steuergerät Daten überträgt, unbedingt der des SAI-Systems sein und um anschließend Automationsvorrichtungen zu konfigurieren, muss im Steuergerät mindestens ein Router konfiguriert werden. Wenn hingegen kein SAI-System vorhanden ist, wird der Ausgang AUX des Netzteils mit den Klemmen V+ V- der Monitorversorgung und der Bus-Ausgang mit dem Bus verbunden. Ein eventuell vorhandenes GSM-Fernwirkmodul 01942 wird ebenfalls vom Ausgang AUX versorgt. Die Klemmen C und A des By-me-Steuergeräts müssen unbedingt offen gelassen werden.