Auf einigen Monitoren der Anlage ist die Videoqualität nicht optimal. Müssen Anpassungen der Busleitung vorgenommen werden?

Ja, die eventuellen Leitungen der Anlage müssen mit dem entsprechenden Wähler (TV-Abschluss) in den Sprech- oder Videosprechanlagen basierend auf ihrer Position in der Anlage ausgeglichen werden. Die Polbrücke muss für eine Leitung ohne Abschluss in Position A eingegeben werden, für eine Leitung mit 100 Ohm-Abschluss in B und in C für eine Leitung mit 50 Ohm-Abschluss (die verschiedenen Abschlüsse auf jedem Monitor auswählen, bis eine optimale Videoqualität erreicht ist).