Due Fili Plus von Elvox

Mit der neuen Due Fili Plus Technologie von Elvox geht die Realisierung von Videosprech- und Sprechanlagen noch schneller, praktischer und flexibler von der Hand. In jeder Anwendungssituation, ob Villen oder Gebäudekomplexe.

Die neue Erweiterungsschnittstelle des Systems ermöglicht den Anschluss von bis zu 6.400 Innenstellen und 484 Außenstationen, wobei die Audio- und Videosignale mit maximaler Qualität bis zu 1.200 m weit übertragen werden. Due Fili Plus garantiert so perfekte Strom-, Audio-, Video- und Datenverbindungen unter allen ungepolten Geräten. Für eine effiziente und leistungsstarke Kommunikation.

 

Leistungsstärke, die mit einfacherer Programmierung einhergeht. Der Anwender kann die Programmierung der Außenstation selbständig und in Eigenregie direkt über die Innenstelle vornehmen. Nach der Kennung der Innenstelle kann das System einen Audio-/Videoruf vom Klingeltableau simulieren. Ein automatischer Test, der zusätzliche Gewissheit über die erfolgreiche Installation verschafft.

 

Eine eventuelle Systemerweiterung ist so einfach wie die Installation selbst. Die Schnittstelle 69RS kann problemlos auch in bestehenden Anlagen installiert werden. Denn Due Fili Plus ist mit der Vorgängertechnologie Due Fili rückwärtskompatibel. Jedes Gerät lässt sich daher nahtlos in vorhandene Anlagen installieren, auch wenn dabei Außen- oder Innenstellen ersetzt bzw. ergänzt werden müssen.

 

Die mit sämtlichen Innenstellen im Vimar Group Katalog kompatible Technologie Due Fili Plus kann in verschiedenen Geräten zur Anwendung kommen: zum Beispiel in TAB und dem Videohaustelefon 5700, den Produktneuheiten aus dem Hause Elvox, in der Serie 7200 sowie in den 4.3”- und 10”-Video-Touchscreens der Hausleittechnik By-me. Ein einziges und ebenso einfaches wie leistungsstarkes System für uneingeschränkten Spielraum.

Am veröffentlicht