Hotel, Trentino Südtirol

Vimar-Hotel-Aurai-Hero-7Aers55

Herzliche Gastlichkeit trifft auf modernste Technologie

Das Hotel Aurai liegt inmitten der grünen Wiesen des Val Calamento auf 1150 m Höhe, umgeben von der Lagorai-Gebirgskette, eines der noch heute unberührten Winkel der Trentiner Berge.

Die kürzlich eröffnete Einrichtung bietet den Gästen die in Berggegenden typische herzliche Gastlichkeit. Die mit warmem und duftendem Holz vertäfelten Raumwände in Verbindung mit Stein sowie anderen natürlichen Materialien schaffen eine angenehm entspannende Atmosphäre.

Ein harmonisches und bezauberndes Wohlfühlambiente. In diesem Wechselspiel zwischen alten und modernen Elementen trägt der Einsatz modernster Technologie maßgeblich zu einem Gästekomfort auf höchstem Niveau bei.

Für die zentralisierte Verwaltung der herrlichen Zimmer und Suiten, wie auch der Gemeinschaftsbereiche ist die Entscheidung auf das Vimar Gebäudeautomationssystem gefallen. Dank Well-contact Plus - nach internationalem KNX-Standard entwickelt – kann das Personal von einer einzigen Stelle aus das gesamte Hotel beaufsichtigen. Ein- und Auschecken in den Zimmern und Gemeinschaftsbereichen, Anzeige des Zimmerstatus (Gast im Zimmer, Bitte nicht stören, Zimmer aufräumen usw.), technische oder Notfallalarme, die einen möglichen Fehler an den elektrischen Geräten und das Eingreifen durch den Gast anzeigen: All dies wird von der Rezeption aus verwaltet, die zu einem echten Regieraum wird.

Das System hält Komfort und Sicherheit jedes Ambiente konstant unter Kontrolle. Lichter, Temperatur, Ein- und Ausgänge sind über den PC an der Rezeption mithilfe der Software Well-contact Suite programmierbar und kontrollierbar, während Klima und Beleuchtung durch Touch-Thermostate und Schalter mit Touch-Bildschirm mit RGB-Hintergrundbeleuchtung und maximaler Regelpräzision, die daraus ein wahres technologisches Schmuckstück machen, in jedem Zimmer eingestellt werden können.

Well-contact Plus ermöglicht darüber hinaus die Personalisierung der Karten mit differenzierten Zugangsrechten zu den einzelnen Bereichen, und zwar je nachdem es sich um das Personal mit seinen verschiedenen Aufgaben (uneingeschränkte Rechte) oder um die Gäste handelt, deren Karte ausschließlich Zugang zu ihrem Zimmer und zu den Gemeinschaftsbereichen gewährt.  Durch die Regelung der Lichter kann dagegen von einer einzigen Stelle aus und mit nur einer Geste die gesamte Beleuchtung von Empfangshalle und Restaurant eingestellt werden, um die dem Anlass und Zeitpunkt entsprechende Atmosphäre zu schaffen.

An der Rezeption kann das Personal dank eines Videohaustelefons TAB 7S mit IP-Technologie darüber hinaus die Videoanrufe der Gäste am Eingang empfangen und mit diesen kommunizieren. Dies dank dem ebenfalls mit IP-Technologie ausgestatteten Klingeltableau Pixel, das für eine sichere und hochauflösende Kommunikation zwischen dem Personal und den Gästen am Eingang sorgt.

Der eigentliche Vorteil der Technologie, auf der diese Produkte basieren, besteht in der Möglichkeit der entfernten Kommunikation: mithilfe der App Video Door können sämtliche Funktion des Videosprechsystems direkt über Smartphone verwaltet werden. So kann das Personal des Hotels überall, ob in oder außerhalb der Unterkunft, prompt die Videoanrufe der anreisenden Gäste entgegennehmen.

Diese fortschrittlichen technologischen Features werden durch das moderne Design der Serie Arké in Szene gesetzt. In der Version Classic mit rationaler Form, linearem Profil und prägnanten Kanten legt diese Serie jeden zwecklosen Schnörkel ab und definiert ein vollkommen neues Energiemodell. Die Materialwahl fiel in diesem Fall auf schwarzes Technopolymer, sorgsam bearbeitet, um ihm die typischen Oberflächen des unverwechselbaren Vimar Stils zu verleihen, sowie mit umweltfreundlichen Verfahren und abnutzungsbeständigen Lackbeschichtungen behandelt. Arké, heute geplant für die Zukunft, integriert sich perfekt in diese Einrichtung.

Die von Abdeckrahmen umrandeten Tasten und Schalter mit ansprechender doppelter Wölbung heben sich von den sachlichen hellen Holzwände ab ergeben eine elegante Kombination mit dem Ambiente.

Die Vimar Geräte zur präzisen Steuerung und Verwaltung von Beleuchtung und elektrischer Energie in allen Bereichen garantieren gleichzeitig Funktionalität und Komfort. In den Zimmern zum Beispiel erfüllt das breit gefächerte Sortiment an Steckdosen, das auch Spezialsteckdosen für Rasierapparate in den Badezimmern oder Datensteckdosen beinhaltet, jeden funktionellen Anspruch.

Zusätzlich zu Steckdosen und Schaltern verfügt jedes Zimmer auch über Karten-Lesegeräte. Zum Einschalten des Lichts und Regulieren der gewünschten Temperatur genügt es, die Karte in den entsprechenden Schlitz einzustecken. Um höchsten Komfort während des Aufenthalts zu genießen. Ergänzt werden diese durch die Karten-Lesegeräte außerhalb des Zimmers, die einen absolut sicheren Zugang bieten.

Dank den technologischen Vimar Highlights kann das Hotel Aurai seine Gäste für ein unvergessliches Aufenthaltserlebnis willkommen heißen.

 

Credits

Serie für den Wohnbereich. Arké

Hotelautomation: Well-contact Plus

Anlageninstallation: Cappello Lorenzo impianti elettrici, Castelnuovo, Trento

Am veröffentlicht