Ist es möglich, das Transponder-Lesegerät des Systems zur Zugriffskontrolle (Art. 14470/ 16470/20470) als Einschalter für das SAI zu verwenden?

Ja, aber vor allem müssen die Schlüssel mit ihm verknüpft werden, indem man die Anweisungen der Zugriffskontrolle befolgt, die in der Verpackung zu finden sind. Dann wird das Lesegerät im SAI des Steuergeräts konfiguriert. Zum Schluss werden die Transponderschlüssel im Menü des Steuergeräts neu konfiguriert (das Menü weist auch die Schlüssel für die Lesegeräte der Zugriffskontrolle als konfigurierbaren Schlüsseltyp aus). Achtung: Der Schlüssel, der anfangs verwendet wird und den man viermal an das Lesegerät angenähert hat, um die Konfiguration laut Anweisungen der Zugriffskontrolle zu starten, kann dann NICHT mehr in der SAI konfiguriert werden. Auch für dieses Lesegerät können in der SAI Master-Schlüssel (oder SAI-Schlüssel) und max. vier Slave-Schlüssel (oder Spezialschlüssel) vorhanden sein. Bei Normalbetrieb und der Verwendung eines Slave-Schlüssels muss man zum Einschalten der Anlage von einem Lesegerät dieser Art eine Sekunde lang die Taste "Konfiguration" drücken und dann den Schlüssel verwenden. Zum Abschalten reicht der Slave-Schlüssel aus. Bei Masterschlüssels (oder normalen Schlüsseln) ist es nicht notwendig, beim Einschalten der SAI-Anlage die Taste zu drücken.