The Fullerton Hotel, Singapore

Vimar-The Fullerton Hotel Singapore-Hero

Das von Travel + Leisure als eines der weltweit besten 500 Hotels nominierte und sieben Jahre lang in der Condé Nast Traveler Gold-List geführte The Fullerton Hotel Singapore ist eine Inspirationsquelle für alle, die das Reisen lieben.

Seit der Errichtung im Jahr 1928 stellt das Gebäude in seiner Eigenschaft als Sitz der Handelskammer und des Hauptpostamts den Mittelpunkt des geschäftlichen, sozialen und öffentlichen Lebens Singapurs dar. Mit der 2001 durchgeführten und 400 Millionen Dollar teuren Sanierung wurde das Gebäude zu seinem heutigen Bestimmungszweck umfunktioniert: Ein Hotel, in dem die perfekte Kombination von Historie und Moderne die Gäste mit Komfort und Geborgenheit verwöhnt.

Die Innendesigner haben einen zeitgenössischen und eleganten Einrichtungsstil in einem Gebäude kreiert, dessen Fassaden sich deutlich am Palladianismus orientieren.

Luxus wohnt jedem Detail inne, auch den Geräten zur Verwaltung der elektrischen Energie. In allen 400 Zimmern und Suiten – sowohl in denen mit Blick auf den sonnenbeschienenen Hof der Vorhalle als auch in denen mit Balkon und einer atemberaubenden Aussicht auf die Skyline der Stadt – tritt die in der Farbe Titan gewählte Serie Eikon Evo als wahres Designobjekt auf.

Die faszinierenden, exklusiven und eleganten Linien von Eikon Evo setzen Akzente und fassen die Schalter, Steckdosen und Schaltgeräte in der Farbvariante Grau Next perfekt ein. Im Profil gesehen ist Eikon Evo eine kaum wahrnehmbare Präsenz im Trend mit dem neuesten Wohndesign. Eine tadellose, leichte und flache Silhouette mit nur wenigen Millimeter Wandvorsprung. Eingefasst in Abdeckrahmen, die sie in regelrechte Wohnaccessoires verwandeln, ermöglichen die Vimar Geräte eine einwandfreie Steuerung der Beleuchtung. Datensteckdosen, Fernsehsteckbuchsen und Steckdosen für Rasierapparate bieten darüber hinaus sofortigen und sicheren Zugriff auf die Energie.

Denn The Fullerton Hotel weiß die Wünsche seiner Gäste in jeder Hinsicht zu erfüllen. Dies auch dank der Vimar Technologie.

Am veröffentlicht