Vimar Lösungen für das Gastgewerbe

Energieeinsparung, Komfort und Design. Auf diesen drei Kernfeatures basiert das neue Vimar Lösungspaket für den Dienstleistungsbereich.

    • Energieeinsparung, weil mit den neuen Geräten Hotels automatisiert und smart werden. Mit ihrer intelligenten Technologie schalten sie Lichter, Klimaanlage und Lasten ab, wenn sie nicht die Anwesenheit des Gastes erfassen, und vermeiden dadurch Energieverschwendungen.
    • Komfort, weil sie durch Anzeige des Zimmerstatus (frei oder belegt) und Automation der Lichter dem Gast ein angenehmes Aufenthaltserlebnis bieten.
    • Design, weil auch diese neuen Lösungen wie alle Vimar Produkte bis ins kleinste Detail gepflegt sind und sich durch stilvolle Akzente sowie edle Materialien auszeichnen. Die herausragende ästhetische Abstimmung und die schier unbegrenzten Personalisierungsmöglichkeiten tragen außerdem zu einer einmaligen Nutzererfahrung bei.

    Vorkonfigurierte Plug&Play-Lösungen

    Diese neuen Lösungen haben darüber hinaus allesamt einen gemeinsamen Nenner: schnelle Installation und Inbetriebnahme. Der Installateur benötigt zur Automation eines einfachen Hotelzimmers keine besonderen Softwarekonfigurationen mehr, sondern nur die dafür vorkonfigurierten Plug&Play-Lösungen. Im Einzelnen beinhalten diese Lösungen eine neue Version des Aktors By-me mit 9 Eingängen und 8 Ausgängen speziell für die Automation des Zimmers, die dank Plug&Play keiner Programmierung bedarf und somit die Inbetriebnahme noch intelligenter macht: einfach die Geräte verbinden, schon ist das Zimmer automatisiert.

    Vimar-Domotica-Plug-Play-Hotel-7Dvfxdp

    Gegenüber der Vorgängerversion verfügt dieser Aktor über 2 weitere spezifische Vorkonfigurationen für Hotelzimmer, die ihn zum "Kernstück" des Zimmers machen.  Die neue Konfiguration ‘’Klima’’, die anhand einfacher Logiken auf Gebläsekonvektor und Temperatur wirkt, beugt den bei Abwesenheit des Gastes durch laufende Klimaanlagen oder offen gelassene Fenster bedingten Energieverschwendungen vor. Mit der Konfiguration ‘’Beleuchtung’’ können Lichtszenarien beim Betreten und Verlassen des Zimmers (allgemeine OFF-Funktion) realisiert werden.

    Eikon Tactil KNX mit vertikaler Installation

    Die zweite Neuheit betrifft das Transponderkarten-Lesegerät Eikon Tactil nach KNX-Technologie, das nun auch für die vertikale Installation verfügbar ist. Ein Gerät mit Design und Funktionalität.
    Zusätzlich zum Installationsmodus betrifft die wesentliche Neuheit die Anbringung der mit RGB-LEDs hinterbeleuchteten Zimmernummer an den neuen Kristall-Abdeckrahmen Eikon Tactil (mithilfe interner Mylar-Etiketten) für eine leichte Lokalisierung auch im Dunkeln. Die Zimmernummer lässt sich darüber hinaus selbst nach erfolgter Installation personalisieren und ändern. Verführerisch bereits auf den ersten Blick, beleben die Abdeckrahmen Eikon eine Oberfläche aus glattem und leuchtendem Glas, die beim neuen Transponderkarten-Lesegerät in drei verschiedenen Kristall-Optiken erhältlich ist: Diamantweiß, Diamantschwarz und Aqua. Was die Konnektivität anbelangt, so garantiert die KNX-Sprache einen bewährten und im Rahmen der Gebäudeautomation mehr und mehr konsolidierten Standard.

    Vimar-Eikon-Lettore-Tactil-Verticale-01598-Knx-7Dz3Jwy
    Standalone-Geräte

    Die neuen Vimar Geräte passen sich jedem Wohnbereich an und erfüllen daher die unterschiedlichsten Ansprüchen des Innendesigns.

    Vimar-Eikon-Tactil-Comando-Elettronico-7Dv7Ydd

    Elektronischer Schalter

    Der mit dem prestigeträchtigen DAME Design Award 2018 preisgekrönte elektronische Schalter ist ein Konzentrat an Design und Technologie. Der mit RGB-LEDs für die Beleuchtung der personalisierbaren Symbole ausgestattete Schalter kann sich mit Drittanbieter-Automationssystemen vernetzen und Lichter, Rollläden sowie jede andere Funktion steuern. Die Eikon Tactil Eleganz hält somit nun auch in Bereiche wie Hotelzimmer, Büros oder Yacht- und Schiffskabinen Einzug.

    Vimar-Cartellino-Personalizzazione-Eikon-Evo-7Dz494J

    Schild zur Personalisierung der Klingel

    Weitere zwei Neuheiten runden das Lösungspaket ab: Ein neues Schild zur Personalisierung der Klingel auf der Etage in Standalone-Version, das mit den Serien Eikon, Arké und Plana kompatibel ist. Zusätzlich zur Statusanzeige Bitte nicht stören und Zimmer aufräumen ermöglicht dieser Artikel auch die Anzeige der Zimmernummer. Ein Standalone-Bewegungsmelder für alle Räumlichkeiten, in denen die Lichteinschaltung durch den Durchgang der Personen erfolgt (Zimmer, Badezimmer, Korridore, Treppenhäuser, Gemeinschaftsbereiche). 

    Vimar-Eikon-Tactil-Unita-Di-Segnalazione-7Dv7Yt8

    Signaleinheit

    Die Signaleinheit der Zimmerstatus ist ein Gerät, das mittels RGB-LEDs die Statusmeldungen Bitte nicht stören, Zimmer aufräumen, Gast im oder nicht im Zimmer anzeigt. In den zwei Varianten inner- und außerhalb des Zimmers verfügbar, wird hiermit eine perfekte ästhetische Abstimmung bei der Anzeige des Zimmerstatus sichergestellt.

    Am veröffentlicht