Welche elektrischen Charakteristika weisen der Eingang, der Nebenausgang und das Steuerrelais des Kessels auf?

Der Nebenausgang weist die folgenden Charakteristika auf: V=120/230Vac ; I=100mA; es handelt sich um einen TRIAC-Ausgang speziell zum Steuern eines Nebenrelais mit Spulenspannung 120/230Vac. Der Nebeneingang ist ein digitaler Eingang mit hoher Impedanz und funktioniert nur bei Wechselspannung (120/230Vac). Der Steuerausgang des Kessels ist ein Relaisausgang, dessen spannungsfreier Kontakt beim Austausch die folgenden Charakteristika aufweist: V=250V ; I=5(2)A;