Wie viele Bus-Linien kann eine Convimar-Zentrale (20510-16950-14510) mit zwei Modulen verwalten?

Nur eine Leitung, welche die Adresse haben muss, die man der Steuerung in der anfänglichen Konfigurationsphase gegeben hat, und an die alle im Steuergerät konfigurierbaren Geräte angeschlossen werden. Die Adresse, die man dem Steuergerät gibt, hängt vom Aufbau der Bus-Systeme des Konnex ab, insbesondere beim Steuergerät Convimar kann man einen Bereichswert zwischen 0 und 3 und einen Leitungswert von 0 bis 15 einstellen. Falls die Bus-Leitung einer Steuerung mit anderen ein oder zwei Leitungen über Schnittstellen zweier weiterer Convimar-Steuergeräte verbunden wird, müssen die drei Steuergeräte zwangsweise unterschiedliche Adressen Bereich/Leitung aufweisen (z. B. Bereich1/Leitung0, Bereich1/Leitung2 und Bereich2/Leitung0).