Fragen und Antworten in "Systeme für Dienstleitungsbereich By-com / Call-way / Software"

Häufige Fragen (FAQ - Frequently Asked Questions)

Pro finden Antworten auf seine Fragen, wählen Sie die Kategorie oder direkt in der Suchmaschine suchen

Kann ich alte und neue MD-Module in der Software programmieren?

Mit der neuen Softwareversion 2.5

Wie finde ich die IP-Adresse von ADL EF (Artikel 02094)?

Der Artikel 02094 wird über die Netzverbindung mit einer Lantronix Software vom Typ “Device Installer” konfiguriert.

In der Softwareversion 2.5 erfolgt die Sprachausgabe auf Englisch, wie kann ich sie auf Italienisch einstellen?

Ja, wenn die italienische Sprache gewählt werden soll, muss der Sprachassistent des Betriebssystems des PCs für die italienische Sprache installiert werden.

Wie stelle ich den Kommunikationsport COM in der Softwareversion 2.5 ein?

In der neuen Call-way Softwareversion 2.2 kann der COM-Port bei Einsatz des Protokollkonverters (Artikel 02091) direkt über Menü eingestellt werden: Konfiguration_System_Serieller Port.

Funktioniert die Software des Call-way auf der Plattform Microsoft Windows 10?

Nur die neue Version 2.5

Mindestanforderungen an den PC

- Pentium 3 oder höher - 256 Mb Ram - Plattform: Microsoft Windows 7, 8  e 10 (nur bei Version SW 2.5) - 100 Mb auf der HardDisk.

Kann ich mehrere PC-Arbeitsplätze in einem einzigen Call-Way-System haben?

Ja. Bei der Konfiguration mit mehreren PC-Arbeitsplätzen ist nur ein PC (Hauptcomputer) imstande, in das Call-Way-System einzugreifen. Die anderen PCs (Nebencomputer) werden zu ferngeschalteten Anzeige-Geräten des Hauptcomputers. Um diese Eigenschaft zu ermöglichen, ist ein lokales Netz erforderlich, mit dem die PCs verbunden werden müssen, die für die Überwachung dienen.

Wenn ich das System im Modus ON-LINE verwende, muss dann der PC immer an die Anlage angeschlossen sein?

Ja. In dieser Modalität muss der PC immer in Betrieb und an das System mit einem Protokollkonverter Art. 02091 angeschlossen sein.

Was sind die wesentlichen Unterschiede des OFF-LINE- und ON-LINE-Betriebs des Systems?

Bei der Konfiguration OFF-LINE sieht das System die Verwaltung einfacher Anrufe ohne jegliche Unterscheidung vor und erlaubt keine Gesprächs- oder Audiofunktionen. Bei der Konfiguration ON-LINE sieht das System die Unterscheidung der Anrufe von den Modulen (normal, Assistenz, blauer Code, Defekt) vor und verwaltet Anrufe des Typs Gespräch/Telefon und die Ausstrahlung des Ansage-/Musikkanals. Außerdem ermöglicht die Software in diesem Modus die Verwaltung von Profilen/Szenarien, diverse Funktionsweisen auf der Basis von Zeitabschnitten, die Registrierung von Ereignissen, die im System eintreten sowie andere nützliche Funktionen zur Verwaltung.